Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Start Hunde Achtung Schwarzzucht!

Achtung Schwarzzucht!

Ein heikles Thema, gerade für unseren Verein.
Was gut ist wird kopiert. Das müssen nun auch wir erfahren.

Wir haben vor über 20 Jahren begonnen aus zwei anerkannten Jagdhundrassen (Hannoverscher Schweißhund und Plott Hound) eine neue Rasse zu züchten. Trotz mancher Anfeindungen und Missbilligung setzen wir uns dafür ein, Schweißhunde zu züchten, die Gesundheit, Fährtentreue und Finderwille als auch Laut und Wildschärfe in sich vereinen. Der SSH ist nicht die erste Rasse, die so entstand.

Wir sind weder im VDH noch im JGHV Mitglied. Trotzdem orientieren wir uns mit unserer Zucht und unseren Prüfungen an deren Vorgaben. Leider haben beide Verbände die Aufnahme einer neuen Rasse in ihrer Satzung überhaupt nicht vorgesehen! Daher können wir nicht einfach eine Mitgliedschaft beantragen, die nach wie vor unser Ziel ist.
Wie gesagt, stellen wir die gleichen hohen Anforderungen an unsere Zuchthunde, wie die im JGHV vertretenen Zuchtvereine.
Daher haben unsere Hunde einen guten Ruf und sind bei Forst oder Landesjagdverbänden als brauchbare Nachsuchehunde anerkannt.

Wir distanzieren uns nachdrücklich von Züchtern, die außerhalb unseres Vereins Schwarzwälder Schweißhunde anbieten. Es handelt sich hier leider auch um ehemalige Vereinsmitglieder, die für ihre Hunde bei uns keine Zuchtgenehmigung erhalten haben, da das Tier unseren Anforderungen an Gesundheit oder Leistung nicht entspricht. Diese Hunde werden auch als „SSH mit Papieren“ angeboten.
Bitte denken Sie daran, dass es „Rassezuchtvereine“ gibt, die jedem Hund, der einer Rasse ähnlich sieht, „Papiere“ ausstellen. Die Mitglieder solcher Vereine können dort auch „Prüfungen“ ablegen.
Gegen die Qualität dieser „Prüfungen“ oder „Papiere“ spricht die Tatsache, dass solche Vereine durchaus 60! oder mehr „Rassen“ vom Affenpinscher bis zum Zwergpudel vertreten!

Wir bitten Sie, schauen sie sich Ihren Züchter genau an! Sollte es sich um einen „Hundevermehrer“ handeln, der die Hundezucht als Broterwerb betreibt, nehmen Sie vom Kauf Abstand. Alle Welpen sind süß! Kaufen Sie nur bei anerkannten Züchtern, das zahlt sich bei Gesundheit, Eignung und Wesen des Hundes aus! Denn hier werden an Züchter, Elterntiere und Umgebung Anforderungen gestellt, die Ihnen viel Kummer ersparen.




Top